Wie Sie sich gegen Mitbewerber mit Niedrigpreisen durchsetzen können

Demo jetzt anfordern

In den letzten Jahren haben sich die Niedrigpreisgiganten zu Hauptakteuren auf allen Vertriebsmärkten, einschließlich des Internets, entwickelt. Sie arbeiten mit einem Geschäftsmodell, das ihnen ermöglicht, mit niedrigeren Gewinnmargen zu überleben und generelle Kosten zu minimieren. Der Kampf um die Preise ist daher zweifellos eines der größten Probleme, vor allem hinsichtlich der Aufrechterhaltung von Gewinnspannen.

Die Monitorisierung der Wettbewerber mit einem Tool zur Preisüberwachung ist eine unumgängliche Notwendigkeit für jedes Unternehmen, das keine Marktanteile verlieren will, und ermöglicht zudem, die Preisstrategien der Konkurrenten zu verfolgen, Trends zu analysieren und ihnen zuvorzukommen. Aber was müssen Sie tun, damit Sie keine Kunden verlieren und die Rentabilität Ihres Geschäfts nicht beeinträchtigt wird? Ein Tool zur Preisüberwachung hilft Ihnen bei der Festlegung der Strategie in mehreren Punkten.

Zeig Sie Ihre Stärken

Lassen Sie besonders die Bereiche, die Ihre Kunden an Ihrem Unternehmen wirklich schätzen, herausstechen und geben Sie dem Verbraucher  zu verstehen, warum Sie ein Produkt zu einem höheren Preis verkaufen als Ihre Konkurrenten. Die Idee ist, einen Markenwert zu schaffen, der den Kunden für einen höheren Preis entschädigt, besser gesagt, Sie bieten letztlich einen Wert und keinen Preis an, was dazu führt, dass Sie das in einem Meer von billigeren Konkurrenten unterscheidet.

Passen Sie die Preise an

Auch wenn es schwierig sein kann, die Preisunterschiede mit Ihren Konkurrenten zu verringern, ist es wichtig sicherzustellen, dass diese Differenz so gering wie möglich ist. Dies kann selektiv erfolgen, indem beispielsweise die flexibelsten Produkte in den Mittelpunkt gestellt werden. Allerdings muss beachtet werden, dass der ständige Abwärtstrend bei den Preisen nicht bestehen bleiben darf, denn dies ist einer der häufigsten Fehler bei den Pricing-Strategien und kann sich auf die Rentabilität auswirken. Eine weitere Idee ist, diese Preissenkung mit Cross-Selling-Techniken für andere bezugnehmende Produkte zu unterstützen, was dazu beiträgt, die Gewinnspanne des Hauptprodukts zu verbessern und die Preisanpassung auszugleichen.

Definieren Sie Ihren Markt neu

Eine konkrete Nische wird selten eine attraktive Alternative für eine große Kampagne sein. Wenn man sich auf einen bestimmten Sektor konzentriert, um den Käufern das Image eines Unternehmens für spezielle Produkte zu vermitteln, kann dies sehr profitabel werden, sodass man alle Anstrengungen auf potenzielle Kunden richten kann, die alle Anforderungen eines idealen Kunden erfüllen.

 Die Zukunft vorhersehen

Die Entwicklung einer wirksamen Verteidigung gegen den Niedrigpreiswettbewerb ist langwierig und mühsam. Die Zeit, die wir für die Beobachtung der Wettbewerber aufgewendet haben, um eine Strategie zu entwickeln, wird entscheidend für ihre Wirksamkeit sein. Das Vorhandensein eines Tools zur Preisüberwachung des Wettbewerbs wird Ihnen den Weg ebnen und Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen, indem Sie verschiedene Variablen Ihrer Konkurrenten untersuchen, um über die kostengünstigste Lösung für jeden Fall zu entscheiden. Wie bei so vielen anderen Unternehmensfragen wird Voraussicht der Schlüssel zum Erfolg sein.


Angela de la Vieja
Content Manager
Demo jetzt anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller