Dies ist eine Frage, die sich viele e-Commerce stellen. Ein Produkt, dass sich bisher gut verkauft hat, wird auf einmal nicht mehr gekauft, ohne offensichtlichen Grund. Es liegt nicht an der Nachfrage, bis vor einigen Tagen waren die Verkaufszahlen konstant. Es besteht auch kein Problem mit der Verfügbarkeit, da das Produkt bei uns momentan lagernd ist und sofort geliefert werden kann. Was ist los?

Meistens ist die Antwort auf diese Frage sehr einfach: wir sind nicht mehr wettbewerbsfähig. Die Preise im Internet ändern sich ständig. Es kann sein, dass wir heute einen marktfähigen Preis haben, aber wenn wir nicht aufpassen, können wir schnell 15% teurer als die Konkurrenz sein, und die Verkaufszahlen gehen schlagartig zurück.

Wenn man den verlorenen Umsatz für alle Produkte betrachtet, die in dieser Situation sind, wird die Grössenordnung der Verluste deutlich, die wir dadurch jeden Monat haben. Auβerdem geht es  nicht nur um den wirtschaftlichen Schaden, sondern auch darum, dass wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, bei der Konkurrenz zu kaufen. Wer sagt uns, dass sie danach wieder bei uns kaufen werden?

Unter anderem aus diesem Grund ist eine Anwendung zur Beobachtung der Preise der Wettbewerber unverzichtbar im e-Commerce. Wenn man nur einen Teil der Verkäufe bedenkt, deren Verlust dadurch verhindert werden, rentiert sich die Investition garantiert.

Demo jetzt anfordern

Führende Wettbewerber-Monitoring-Software für Handel und Hersteller