Schlüssel zur Umsatzsteigerung durch Werbeaktionen

Demo anfordern

Werbeaktionen sind ein wirksames Tool zur Steigerung der Kundenakquise, da der Preis bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielt. Mit deutlichen Preisnachlässen oder originellen Geschenken wird es leichter, mehr Besucher für den E-Commerce zu gewinnen und den Umsatz zu steigern, sowohl bei neuen Kunden als auch bei treuen Verbrauchern. Werbeaktionen wiederum tragen dazu bei, die Sichtbarkeit der Marke zu verbessern. Aber nicht alles ist gültig, wenn es um Werbeaktionen geht, und nicht alle sind gleichermaßen wirksam. Wir von Minderest geben Ihnen die Schlüssel in die Hand, damit Ihre E-Commerce Werbeaktionen mit Ihrer Preisstrategie kohärent sind und ihr maximales Potenzial erreichen.


Planung der Werbekampagne 

Damit eine Werbekampagne erfolgreich ist, bedarf es einer umfangreichen Vorplanung und einer Untersuchung verschiedener wesentlicher Aspekte innerhalb des Unternehmens. Einerseits müssen Sie ein klares Ziel vor Augen haben, bevor Sie mit den Werbeaktionen beginnen. Dieses Ziel kann darin bestehen, dass ein bestimmter Artikel nicht mehr vorrätig ist, oder darin, eine neue Zielgruppe zu erreichen, die mit der Marke noch nicht vertraut ist. Oder auch einfach nur darin, in einer bestimmten Zeit des Jahres die Gewinne zu steigern. Was auch immer es ist, es muss von Anfang an vorhanden sein, da es die Planung und Gestaltung der Werbekampagne beeinflusst. 

Gleichzeitig sollten Sie die allgemeine Nachfrage nach Ihrem E-Commerces analysieren, um herauszufinden, welche Produkte die höchsten Umsätze generieren und wie die Nutzer auf Preisänderungen bei diesen Produkten reagieren. Dies ist einfacher, wenn Sie bereits über eine effektive Produktklassifizierung verfügen. Auf der Grundlage dieser Informationen können Sie festlegen, welche Artikel entsprechend den zuvor festgelegten Zielen gefördert werden sollen.

Wählen Sie das Zielpublikum und wählen Sie die Art der Werbung 

Andererseits wird es auch wichtig sein, Ihre Zielgruppe sehr gut zu segmentieren, was wiederum von den gesetzten Zielen abhängt. Ihre Bedeutung liegt darin, dass die Botschaft und die Art und Weise, wie sie vermittelt werden, umso präziser sind, je genauer Sie die Buyer Persona definieren, an die Sie die Werbung richten wollen. So wird beispielsweise Werbung für junge Menschen vorzugsweise über soziale Netze und in einer frischeren und näheren Sprache vermittelt. Neben den sozialen Netzwerken können Sie auch E-Mail Marketing, Influencer-Aktionen, Großformate oder traditionelle Kommunikationsmedien nutzen.

Das Gleiche gilt für die Art der Werbung, die je nach den bereits erwähnten Faktoren die eine oder andere sein wird. Zu den erfolgreichsten gehören Rabattcoupons, Blitzverkäufe, das Verschenken von zusätzlichen Artikeln oder Online Spiele und Wettbewerbe. 

Vergewissern Sie sich zuletzt, dass Sie über ausreichende Lagerbestände und technische Ressourcen verfügen, um den Anstieg des Internetverkehr und der Bestellungen zu bewältigen, der mit der Einführung von Werbeaktionen einhergehen kann.

uberwachen Sie die Aktionen Ihrer Konkurrenz

Überwachen Sie die Aktionen Ihrer Konkurrenz  

Der Erfolg von Werbeaktionen hängt bis zu einem gewissen Grad auch von den Aktionen und Preisen Ihrer Konkurrenz ab. Es ist also ein Mehrwert für Ihren E-Commerce, wenn Sie als Einzige/r zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Werbeaktion durchführen. Dazu müssen Sie die Preisstrategie Ihrer Konkurrenten und die von ihnen angewandten Angebote und Rabatte kennen, um ihre nächsten Schritte vorhersagen und ihnen zuvorkommen zu können. Dadurch wird es einfacher, sich von anderen Marken abzuheben.

Die fortschrittlichsten Preisüberwachungssoftware ermöglicht es Ihnen heute, die Preise Ihrer Konkurrenten in deren E-Commerce, auf Marktplätzen, Preisvergleichern und B2B-Portalen zu verfolgen und so detaillierte und aktuelle Informationen über deren Strategie zu erhalten.

Maria Jose Guerrero
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller