Shrinkflation: Wie man den Preis trotz Inflation halten kann

Demo anfordern

Shrinkflation, auch bekannt als Reduflation, ist eine zunehmend verbreitete Praxis von Unternehmen zur Bekämpfung der Inflation. Aber gibt es noch andere Alternativen? Die Antwort ist ja. Zunächst einmal ist es wichtig, das Konzept der Shrinkflation zu verstehen. Dieser Begriff, der sich aus den Wörtern “shrink” (schrumpfen) und “–flation” (Inflation) zusammensetzt, bezieht sich auf die Verringerung der Menge oder Qualität eines Produkts, um wettbewerbsfähig zu bleiben, ohne den Preis erhöhen zu müssen. Dies ist eine subtilere Strategie als Preiserhöhungen und für den Durchschnittsverbraucher nur schwer zu erkennen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, die Inflation zu bekämpfen, ohne den Markenwert zu gefährden: durch den Einsatz von Instrumenten zur Beobachtung der Konkurrenz und die Entwicklung wirksamer Preisstrategien.


Nutzung der Daten der Konkurrenz

  • Preise der Konkurrenz überwachen

Einer der Schlüssel zur Aufrechterhaltung wettbewerbsfähiger Preise ist die Kenntnis der Strategien, die andere Unternehmen anwenden. Der Einsatz von Überwachungsinstrumenten ermöglicht es Ihnen nicht nur, Preise, Werbeaktionen, Lagerbestände und Verkäufe der Wettbewerber zu verfolgen, sondern bietet auch die Möglichkeit der Preisanpassung, so dass Sie Ihren Marktvorteil nicht verlieren. Diese Preisanpassungen sind in der Lage, den Absatz zu steigern, ohne dass es zu übermäßigen Preiserhöhungen kommt, die den potenziellen Verbraucher abschrecken könnten.

  • Produkte der Konkurrenz überwachen

Ein weiterer Aspekt, der dazu beiträgt, dass ein Unternehmen in Zeiten der Inflation gut aufgestellt ist, ist die Analyse des Katalogs der Konkurrenz. Es ist zwar wichtig, dass die Preisänderungen mit dem Markt übereinstimmen, aber die Möglichkeit, auf die Einführung neuer Produkte durch andere Unternehmen zu reagieren, eröffnet die Möglichkeit, neue Produkte zu angemessenen Preisen und sogar Ersatzprodukte für Produkte anzubieten, die einen starken Preisanstieg und damit einen Nachfragerückgang erfahren haben.

reduflation, verringerung der menge eines produkts

Schaffung wirksamer Marketingstrategien

Die Entwicklung einer wirksamen Preisstrategie ist der Schlüssel zur Vermeidung von Shrinkflation. Darüber hinaus tragen Marketingmaßnahmen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses dazu bei, dass die Kunden wiederkommen. Hier empfehlen wir zwei Optionen:

Die Fähigkeit eines Unternehmens, Kunden zu überraschen und Markentreue aufzubauen, stärkt nicht nur den bestehenden Kundenstamm, sondern kann auch zur Gewinnung neuer Kunden beitragen. Eine der Strategien, die dazu beitragen, diesen Effekt zu erzielen, besteht darin, das ganze Jahr über Angebote zu machen oder sogar exklusive Details mit den Kunden zu vereinbaren.

Wenn Sie auf Qualität setzen und einen einzigartigen Service anbieten, können Sie Ihre Preise wettbewerbsfähig halten und mehr Aufträge generieren. Ob durch einen spezialisierten Kundendienst oder zusätzliche Vorteile für Abonnenten - die Fähigkeit, sich durch ein einzigartiges Erlebnis von der Konkurrenz abzuheben, ist der Schlüssel zur Bewältigung der Auswirkungen der Preisinflation.

Die Inflation ist ein Phänomen, dessen Auswirkungen auf den Markt zwar nicht vermeidbar sind, aber abgemildert werden können. Der Schlüssel, um in schwierigen Zeiten wettbewerbsfähig zu bleiben, liegt in der Nutzung von Software, die von Preisintelligenz-Spezialisten entwickelt wurde und die modernste Technologie zur Überwachung der Konkurrenz in Echtzeit bietet.

Maria Jose Guerrero
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller