Was ist PPC-Werbung und welche Vorteile hat sie für Ihr Unternehmen?

Demo anfordern

PPC oder Pay-per-Click-Werbung ist eine Form der Online-Werbung, bei der der Werbetreibende jedes Mal bezahlt, wenn ein Benutzer auf seine Werbung klickt. Es ist das am weitesten verbreitete Werbeformat unter den Online-Shops, weil es ihnen erlaubt, gezielte Kampagnen zu entwerfen und die daraus entstehenden Ergebnisse zu messen. Das Ziel von PPC-Anzeigen ist es, den Traffic auf eine bestimmte Seite zu lenken oder eine bestimmte Aktion bei den Nutzern auszulösen: Leads erhalten, Verkäufe steigern, usw. Um zu beurteilen, ob sich eine Online-Anzeigenkampagne lohnt, sollte der E-Commerce zunächst eine Analyse der digitalen Präsenz der Marke durchführen. So kann er feststellen, was fehlt oder was nicht funktioniert. Zudem sollte auch das Kosten-Nutzen-Verhältnis der Werbung für das Unternehmen abgewogen werden.  

Damit Ihre Kampagne ein Erfolg wird, sollten Sie außerdem die folgenden Aspekte berücksichtigen: 


Der Preis der PPC-Anzeigen

Wie wir bereits erwähnt haben, zahlen Unternehmen bei PPC-Kampagnen nur, wenn Nutzer auf ihre Anzeigen klicken. Der Preis für jeden Klick kann ein fester Wert sein oder durch eine Auktion ermittelt werden. In diesem Fall legt der Werbetreibende ein Gebot oder einen maximalen Preis fest, den er für jeden Klick zu zahlen bereit ist. Das System vergleicht dann die Anzeige mit anderen ähnlichen Anzeigen auf der Grundlage von Qualität und Preis und zeigt die Anzeige des Gewinners zuerst an. 

Die Wichtigkeit einer Landing Page 

Die Landing Page ist der Ort, an dem die Nutzer ankommen, nachdem sie auf Ihre Anzeige geklickt haben. Um eine höhere Konversionsrate zu erzeugen, empfehlen wir, eine spezielle Seite für die Anzeige zu gestalten. Diese Seite sollte gut optimiert sein, sowohl für das Web als auch fürs Handy, da ihre Geschwindigkeit ein bestimmender Faktor dafür ist, ob der Verbraucher bleibt oder nicht. 

Vorteile von PPC-Werbung für den E-Commerce 

Eine richtig konfigurierte PPC-Anzeigenkampagne kann bemerkenswerte Vorteile für den E-Commerce bringen. Darunter befinden sich folgende:

  • Direkter Zusammenhang zwischen Kosten und Besuchen
  • Segmentierung des Publikums
  • Informationen über die Konvertierungsrate
  • Erhöhte Positionierung und Sichtbarkeit 

Direkter Zusammenhang zwischen Kosten und Besuchen 

Bei diesem Format zahlen Unternehmen nur für die Besuche, die sie erhalten, und wissen genau, wohin ihr Budget fließt. Bei anderen Werbesystemen hat der Werbetreibende keine Garantie, dass Ergebnisse generiert werden. Gleichzeitig können Sie bei diesem System ein maximales Budget pro Tag festlegen und auswählen, wo und zu welchen Zeiten die Anzeige gezeigt werden soll

PPC-Werbung

Segmentierung des Publikums 

E-Commerce-Unternehmen stehen mehrere Segmentierungsoptionen zur Verfügung, um nur die Zielgruppen mit dem größten Interesse zu erreichen. Sie können die Zielgruppe nach Alter, Geschlecht, Standort, Interessen, Verhalten usw. unterteilen. Auf diese Weise zahlen Sie nur für die Klicks, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Kauf führen

Informationen über die Konvertierungsrate 

PPC-Plattformen bieten dem Unternehmen vollständige Informationen über die Leistung der Anzeige, einschließlich der Konversionsrate, sprich das Volumen der Käufe von Nutzern, die auf Ihre Landing Page geklickt haben. Mit diesen Informationen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anzeigen in Echtzeit zu optimieren

Erhöhte Positionierung und Sichtbarkeit 

Durch PPC-Kampagnen können Sie Ihre Anzeigen auf den von den Nutzern am häufigsten besuchten Seiten zeigen und die Sichtbarkeit Ihrer Produkte und Dienstleistungen bei potenziellen Kunden erhöhen. Die Bereiche mit der höchsten Erfolgsquote für diese Kampagnen sind Web-Suchmaschinen, insbesondere Google, aber auch soziale Netzwerke. Aus diesem Grund begünstigen die Anzeigen auch eine bessere Positionierung der Marke in diesen Umfeldern.

Angela de la Vieja
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller