Was ist die Preisführung?

Demo anfordern

Die Preisführung wird erreicht, wenn ein Unternehmen über ausreichende Marktmacht verfügt, um die Preise für verschiedene Produkte zu bestimmen. In diesem Zusammenhang müssen die anderen Unternehmen der Branche den Preis des führenden Unternehmens erreichen oder ihm sehr nahe kommen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der E-Commerce kann sich nach einer langen Wachstumsphase als Preisführer positionieren oder die Preisführung als Preisstrategie für die Markteinführung wählen. Im Folgenden erläutern wir im Detail, woraus diese Taktik besteht und welche Vor- und Nachteile sie hat. 

Zunächst einmal gibt es bestimmte Bedingungen, die die Positionierung von Unternehmen als Marktführer begünstigen. Dazu gehört die Tatsache, dass der Sektor aus wenigen Unternehmen mit einem großen Marktanteil besteht, wie im Falle von Flug- oder Telefongesellschaften, und dass der Markteintritt durch hohe Kosten oder staatliche Beschränkungen oder Lizenzen behindert wird. Darüber hinaus kann die Preisführung auf Märkten erreicht werden, auf denen alle angebotenen Produkte sehr ähnlich sind und die Nachfrage nicht sehr elastisch ist, so dass die Verbraucher von einer Preisänderung kaum betroffen sind. 


3 Arten der Preisführung oder price leadership 

Modell der barometrischen Preisführung 

Bei diesem Modell erreicht ein Unternehmen die Position des Preisführers, indem es Veränderungen auf dem Markt vorhersagt. Mit Hilfe der vorausschauenden Analyse antizipiert ein Unternehmen also mögliche Veränderungen bei Angebot und Nachfrage, passt seine Preise an und die anderen Unternehmen des Sektors folgen. Aufgrund der zahlreichen Veränderungen auf  dem Online-Markt neigen die Unternehmen jedoch dazu, ihre führende Position nur für kurze Zeit zu halten.

Modell der kollusiven Preisführung

Bei diesem Modell einigen sich die Unternehmen mit dem größten Umsatzvolumen auf eine sehr ähnliche Preisgestaltung, so dass die anderen kleineren E-Commerce Unternehmen keine andere Wahl haben, als den von den großen Konzernen vorgegebenen Weg zu gehen. Das Hauptrisiko dieser Art von Preisführung besteht darin, dass sie gegen die Vorschriften der Wettbewerbsbehörden verstoßen kann. 

Modell der dominanten Preisführung 

Zur Umsetzung dieses Modells, das eher einem Monopol ähnelt, muss der Markt von einem einzigen großen Unternehmen und vielen kleineren beherrscht werden. Auf diese Weise legt das Unternehmen mit der größten Infrastruktur und den größten Vertriebskapazitäten die Preise fest, zu denen die anderen Marken ihre Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, um zu versuchen, eine Wettbewerbsposition zu erreichen und zu halten. Für kleine Marken und aufstrebende Einzelhändler ist der Eintritt in diese Art von Markt ein Risiko, da das große Unternehmen die Preise einstürzen lassen kann, um andere vom Markt zu verdrängen. 

Preisführung

Vor- und Nachteile der Preisführung 

Die Anpassung des Marktes an diese Realität, in der die Preise von einem Marktführer festgesetzt werden, kann führen zu: 

  • Größerer Stabilität für kleine Unternehmen, wenn sie dem Marktführer folgen. 
  • Geringerem Risiko von Preiskämpfen. 
  • Größerer Zufriedenheit der Verbraucher angesichts allgemeiner Preissenkungen. 

Die negative Seite ist: 

  • Preisschwankungen aufgrund von Wettbewerbern können bei kleineren Unternehmen zu Rentabilitätsverlusten führen. 
  • Der Wettbewerb kann eingeschränkt werden und die Gefahr einer Monopolstellung kann zunehmen. 

Allen Preisführungsmodellen ist gemeinsam, dass es wichtig ist, die Preise der Wettbewerber jederzeit zu kennen. Es reicht nicht aus, eine einmalige Analyse durchzuführen. Wenn Sie Preisführer sein oder Ihre Wettbewerbsfähigkeit in dieser Art von Markt verbessern wollen, müssen Sie wissen, wie die Preise anderer Unternehmen variieren, um ihnen entgegentreten zu können und Ihre eigene Preisstrategie zu entwickeln. Dazu ist es wichtig, über ein Preisgestaltungstool zu verfügen, mit dem Sie alle Wettbewerber automatisch überwachen und die optimalen Preise ermitteln können. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. 

Angela de la Vieja
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller