E-Mail Marketing: bewährte Methoden zur Gestaltung besserer Kampagnen

Demo anfordern

Mit einer guten E-Mail-Marketingkampagne können Sie Ecommerce-Kaufprozesse optimieren und die Conversion-Rate optimieren, was wiederum den Umsatz steigert. Dies liegt daran, dass Kunden E-Mail-Marketing als eines der am besten geeigneten Mittel betrachten, um den Kontakt zu Marken aufrechtzuerhalten, da es sich um ein minimal invasives Tool handelt. Gleichzeitig können Sie anhand der Informationen, die Sie aus dem Verhalten der Benutzer beim Empfang Ihrer E-Mail erhalten, Fehler korrigieren und Ihre Preisstrategie an ihre Bedürfnisse anpassen. Aufgrund der Vorteile empfehlen wir Ihnen, die folgenden Tipps zu befolgen, um Ihre Kampagnen zu verbessern und einen höheren Anteil potenzieller Kunden zu gewinnen.


Planen Sie Ihre E-Mail-Marketingkampagne im Detail

Segmentierung des Ecommerce-Publikums

Als Ausgangspunkt müssen Sie Ihre Käufer -oder Buyer-Persona genau kennen, da die Kampagnen mit dem höchsten Erfolg diejenigen sind, die personalisiert sind und auf die Interessen der Kӓufer eingehen. Auf dieser Grundlage können Sie eine Segmentierung Ihrer Datenbank durchführen, um bestimmte Inhalte an jede Kundengruppe zu senden. Ein guter Weg, dies zu tun, besteht darin, zuerst nach demografischen Kriterien und dann nach ähnlichen Affinitäten zu segmentieren. Andernfalls können Benutzer müde werden und sich von der Verteilerliste abmelden, da sie nicht an Ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Veröffentlichungsdatum und -zeit

Sie sollten auch berücksichtigen, dass die Bedingungen, unter denen der Benutzer die E-Mail erhält, der Schlüssel zu seinem Interesse an der Marke sind. Daher müssen Sie die Tage und Stunden identifizieren, an denen Ihre potenziellen Targets am besten erreichbar sind. Normalerweise werden Montage vermieden, da der Posteingang normalerweise mit E-Mails gefüllt ist, und Freitags ebenfalls, da wir bereits an das Wochenende denken und anstehende Aufgaben abschließen.

Email marketing

Informationen und Kernaussagen einbeziehen 

Um die Transparenz im E-Commerce zu fördern, sollte in jeder E-Mail-Marketing-Kampagne ganz klar sein, wer die E-Mail versendet und worum es geht. Das heißt, die Kampagne sollte einen klaren und direkten Betreff haben, der den Benutzer zum Klicken verleitet. Innerhalb der E-Mail müssen wir enthalten: 

  • Einleitung: zwei Sätze mit Schlüsselbotschaften über die Marke und was sie mit der E-Mail beabsichtigt zu tun. Es kann einen emotionalen Ton haben. 
  • Argumentativer Text: mit einer visuellen Struktur, die zum Lesen einlädt. 
  • Call to Action: eine klare Handlungsaufforderung in Form eines Buttons. Ein Link, der den Benutzer auf die Landing Page der Kampagne leitet. 

Gestalten Sie ansprechende Inhalte für Ihre E-Mails 

Der am weitesten verbreitete Trend im Jahr 2020 war die Einführung von Videos in E-Mail-Marketing-Kampagnen. Ein aufmerksamkeitsstarker Inhalt, der die Aufmerksamkeit der Benutzer leichter fesselt. Sie können Videos sowohl zur Vermittlung einer emotionalen Botschaft als auch zur Bewerbung von Produkten mit einer 360-Grad-Ansicht nutzen. Um den Zweck zu erfüllen, empfehlen wir, das Video an den Anfang der E-Mail zu stellen, mit automatischer Wiedergabe, und es auf eine Dauer von weniger als 1 Minute zu begrenzen. Etwas Kurzes, das die Emotionen des Betrachters anspricht. 

Nach dem Video können Sie eine Cross-Sell-Galerie mit Artikeln einfügen, die für den jeweiligen Kunden interessant sind. Dies ist eines der besten Tools von Amazon, da es darauf basiert, dem Benutzer Produkte anzubieten, die mit früheren Käufen zusammenhängen. Auf diese Weise sind die Verkaufschancen größer. 

Schließlich können Sie verschiedene E-Mail-Marketing-Kampagnen erstellen und A/B-Tests durchführen, um zu sehen, welche davon effektiver sind. Sie können den Inhalt, die Aufforderung zum Handeln und sogar die Preise ändern. Durch die Dynamic Pricing Strategie erhalten Sie wertvolle Informationen über die Zahlungsbereitschaft Ihrer Kunden und deren Wahrnehmung der Qualität Ihrer Produkte. Sie können es mit Hilfe der selbstlernenden, automatisierten Tools von Dynamic Pricing in die Tat umsetzen. 

Fordern Sie hier eine Demo an.

Angela de la Vieja
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller