Ideen zur Umsatzsteigerung am Vatertag

Demo anfordern

Der Vatertag bietet Unternehmen im Ecommerce die Möglichkeit, ihren Umsatz zu steigern. Um dies zu erreichen, muss man jedoch eine gute Preisstrategie verfolgen. Es handelt sich um ein Datum, auf das sich viele Online-Shops vorbereiten. Aus diesem Grund ist die Konkurrenz zu dieser Zeit sehr stark und es ist wichtig, wettbewerbsfähige Preise anzubieten und exklusive Werbeaktionen zu entwerfen, die die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich ziehen. Zunächst sollte man die Preise von Mitbewerbern analysieren und deren Entwicklung studieren, um deren Preisbewegungen zu antizipieren. Danach empfehlen wir, die folgenden Tipps in die Praxis umzusetzen, um den Umsatz für den 19. März zu optimieren.


Anpassung der Preise und des Produktkatalogs an das Ecommerce

Angebot von einzigartigen Aktionen

Im Rahmen der Preisstrategie des Vatertags sollten Rabatte und einzigartige Sonderangebote vorhanden sein. Abhängig von den Zielen des Ecommerce kann man diese an verschiedene Segmente der Zielgruppe weiterleiten, z.B. nur an Stammkunden oder sogar an Neukunden, die zum ersten Mal zum Kauf ermutigt werden. Eine gute Option sind Rabattcodes oder Gutscheine. Wenn man der Werbeaktion zusӓtzlich ein Zeitlimit hinzufügt, steigt die Kaufnachfrage der Benutzer. Man kann beispielsweise eine 20%ige Rabattaktion für nur eine Woche mit kostenlosem Versand aufsetzen.

Erstellung von Produktpaketen

Der Verkauf mehrerer Produkte zu einem etwas niedrigeren Preis lockt potenzielle Kunden an. Sie eignen sich besonders gut für Termine wie den Vatertag, an denen wir uns nicht sicher sind, was wir kaufen möchten. Man kennt zum Beispiel die Socken -und Krawattenpackungen oder Gourmetprodukte mit einer speziellen Verpackung für diesen Anlass. Daher empfiehlt es sich als Ecommerce Nutzern ein attraktiveres Geschenk zu geringeren Kosten anzubieten als die verschiedenen Artikel separat.

Entwurf eines Geschenkratgebers

Es besteht eine weitere gute Möglichkeit, unentschlossene Verbraucher anzulocken, nӓmlich über eine Landing Page mit Geschenkempfehlungen, die sich nach dem angegebenen Preis und der Art des Beschenkenden richtet. Man sollte im Voraus die Produkte auswӓhlen, die man am meisten verkaufen möchte, sei es aufgrund der Saisonalität, des Lagerbestands oder der Qualität, um die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Umsatzsteigerung am Vatertag

Entwurf einer originellen Marketingkampagne

Jede Preisstrategie zur Umsatzsteigerung am Vatertag sollte mit einer originellen Multichannel-Marketingkampagne einhergehen, die sich von der Konkurrenz abhebt.

Suche nach viralem Content online

Die originellsten und unterhaltsamsten Kampagnen sind solche, die viral werden. Um dies zu erreichen, muss man sich zuerst überlegen, warum jemand Inhalte teilen sollte. In diesem Sinne sollte man mehr auf die Erstellung attraktiver Inhalte mit eindrucksvollen Botschaften und weniger auf die direkte Werbung für Preise und Produkte achten. Ein Unternehmen, wo wir dies an jedem Vatertag deutlich wahrnehmen, ist Durex, die Kondommarke.

Förderung der Interaktion in sozialen Netzwerken

Man sollte sozialen Medien nutzen, um anlässlich des Feiertages eine bessere Kommunikation mit Followern aufzubauen. Ein gutes Werkzeug ist die Erstellung eines Werbegeschenks oder Wettbewerbs auf der Grundlage von Gamification, der Benutzer zur Teilnahme und zum Teilen ermutigt. Dadurch kann man nicht nur den Umsatz steigern, indem mehr Traffic auf die Website gelangt, sondern auch neue Leads gewinnen und das Engagement der Nutzer der Marke fördern.

Das Hauptziel ist es, das Ecommerce vor der Konkurrenz zu positionieren. Der Online-Shop sollte zur ersten Kaufoption werden, sowohl am Vatertag als auch zu jeder anderen Zeit, wenn eines der Produkte benötigt wird. Dieses Ziel ist leichter zu erreichen, wenn man von einem Team von Preisexperten beraten wird, die Informationen zur Verfügung stellen, mit denen man die Preisbewegungen und Strategien der Wettbewerber vorhersagen kann.

Angela de la Vieja
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller