10 Vorteile der Anwendung von Big Data in Ihrem Unternehmen

Demo anfordern

Big Data ermöglicht es einem Ecommerce, ein effizienteres Ressourcenmanagement zu erreichen und die Entscheidungsfindung zu beschleunigen, um ihr Wachstum zu fördern. Konkret: Big Data materialisiert sich in Software, die große Datenmengen sammelt, analysiert und präsentiert. Ein Beispiel dafür sind  Preisintelligenz-Tools, die die Preisfestsetzung basierend auf den Marktveränderungen optimieren. Es handelt sich um eine Technologie, die große multinationale Konzerne wie Amazon oder Netflix mehr als umgesetzt haben und die  viele  Einzelhändler bereits in ihre geführten Ecommerce einbinden,  um die vorteile, die es mit sich bringt, zu nutzen. Einige der Vorteile, erklären wir Ihnen hier:


Big Data zur Verbesserung Ihrer Geschäftsleitung

1.- Es ermöglicht Ihnen, Marktveränderungen zu antizipieren

Durch Big Data können Sie eine vorausschauende Analyse von Angebot und Nachfrage durchführen,  um die Bewegungen Ihres Wettbewerbs zu antizipieren und jederzeit die am besten geeignete Preisstrategie definieren. Es ist besonders nützlich für die  Trenderkennung und für die Planung einer Rabattaktionskampagne. Aus diesem Grund werden das Kundenverhalten und der Einkaufsverlauf berücksichtigt.

2.- Sie erhalten Echtzeit-Feedback

Big-Data-Tools sammeln Informationen in Echtzeit, um qualitativ hochwertige Daten zu erhalten. Dies ermöglicht es, Feedback zu den umgesetzten Maßnahmen zu erhalten und schnell auf Probleme oder drastische Marktveränderungen zu reagieren.

3.- Verbessern Sie die Logistik Ihres Ecommerce

Big Data ermöglicht es Ihnen auch, eine effizientere Lagerbestandsverwaltung  und Versand Ihres Online-Shops zu erreichen.  Die Datenanalyse bietet Ihnen wertvolle Informationen, z.B. welche Produkte am meisten in einem bestimmten Tag oder Zeitplan verkauft werden oder welche Routenlieferungen durchgeführt werden, um die  billigste und schnellste Verteilung zu garantieren, ein Vorteil, der sowohl für das Unternehmen als auch für den Verbraucher einen Mehrwert hat.

4.- Kostensenkung

Einerseits führen die Tools von Big Data auch zu einer größeren Informationsfülle, sodass Mitarbeiter und Anwender jederzeit auf aktualisierte Daten jedes Produkts zugreifen können. Dies erhöht die Produktivität des Unternehmens, was gleichzeitig zu einer Kostensenkung führt. Auf der anderen Seite stellt die Implementierung dieser Software, die in der Regel in der Cloud funktioniert, Einsparungen für das Unternehmen dar, wodurch große Datenspeicherinfrastrukturen vermieden werden.

5.- Besseres Einkaufserlebnis für Nutzer 

Innerhalb der Vorteile von Big Data gibt es die Möglichkeit, das Verhalten und die Vorlieben der Nutzer im Detail kennen zu lernen, um ihnen Empfehlungen für personalisierte Produkte anzubieten und die Conversion-Rate zu erhöhen. Gleichzeitig wird die Kundenzufriedenheit mit der Marke verbessert. 

Big data

Big Data, die auf Ihre Marketing-Aktionen angewendet werden

6.- Sie führen eine bessere Segmentierung Ihrer Datenbank durch

Eine größere Menge an Informationen über jeden Kunden erleichtert die Segmentierung der Benutzer, so dass Sie jede einzelne Kommunikation mit den Produkten, Nachrichten und den effektivsten Call-to-Actions senden können. In diesen Informationen finden Sie sowohl ihre Präferenzen als auch die Phase des Einkaufsprozesses, in der sie sich befinden.

7.- Sie erhalten eine höhere Kundenloyalitäret

Ähnlich wie beim vorherigen Vorteil wird es einfacher sein, die Kunden Ihres Ecommerce zu gewinnen, wenn Sie wissen, was Sie jedem von ihnen anbieten können, damit sie der Marke treu bleiben.  Diese Personalisierung kann sowohl für  Kommunikations- und Produktangebote als auch für interaktive Markierungskampagnen gelten, die ein größeres Engagement generieren. 

8.- Sie können die Kaufabbruchsrate Ihres Ecommerce reduzieren

Mit den Informationen, die durch das Tool generiert werden, können Sie Muster erkennen, die den Kunden folgen, bevor sie den Warenkorb abbrechen,  oder warum sie sich entscheiden, einen Artikel nicht in den Warenkorb aufzunehmen. Dank dieser Informationen kann man dies vermeiden wie z.B. durch das Senden einer E-Mail  mit einem begrenzten Zeitfenster für den Verkauf.

9.- Sie erhalten Informationen aus Social Media

Aus sozialen Netzwerken können Sie interessante Informationen extrahieren, auf deren Grundlage Sie Ihre organischen und bezahlten Kampagnen optimieren können. Sie können Kundenmeinungen  über diese Kanäle verfolgen, die möglichen  Bewertungen  durch Influencer  oder den Grad der Benutzerinteraktion mit den Profilen des Ecommerce bewerten.

10.- Stärkung Ihres Markenimage

Dank der Echtzeit-Datenerfassung können Sie auch herausfinden, ob Ihre Kampagnen Sympathie bei Ihrem Publikum erzeugen, oder im Gegenteil, wenn es notwendig ist, Änderungen vorzunehmen. Diese schnellere Entscheidungsfindung ist der Schlüssel, um das Brand-Image zu stärken und eine größere Anzahl von Neukunden zu erhalten. 

Eine der Funktionalitäten, die die Erreichung all dieser Vorteile ermöglichen, ist die Fähigkeit, die Big-Data-Software selbst zu erlernen. Abgesehen von den gesammelten Daten generieren diese Tools Lernmodelle, die die Ergebnisse perfektionieren. Wenn wir über die Preisgestaltung sprechen, wird die Anhäufung historischer Informationen über den Markt und den Wettbewerb das Instrument jedes Mal zur effektivsten Preisempfehlung führen.   Diese Tools können in eine vollständige  Preissuite integriert werden, die die Geschäftsverwaltung optimiert.

Fordern Sie jetzt Ihre Demo an.

Angela de la Vieja
Content Manager
Demo anfordern

Führende Software zur Konkurrenzüberwachung für Händler und Hersteller